12Audio DescriptionsClosed Captions
20231 Std. 40 Min.
Dokumentation

Michael Matthews bestieg 1999 als jüngster Brite den Gipfel des Mount Everest. Drei Stunden später verschwand er jedoch und wurde nie aufgefunden. Sein Bruder, der Unternehmer und Fernsehmoderator Spencer Matthews, macht sich 23 Jahre später auf den Weg, ihn zu finden. Gemeinsam mit dem 14-fachen Rekord-Gipfelbezwinger Nims Purja muss sich der Bergungstrupp aufgrund der Wetterverhältnisse extremen Herausforderungen stellen. Dieser Film enthält verstörende Szenen. Es wird zur Vorsicht geraten.


Finding Michael

Michael Matthews wurde 1999 der jüngste Brite, der je den Mount Everest bestieg. Drei Stunden, nachdem er den Gipfel erreicht hatte, verschwand er jedoch und wurde nie aufgefunden. Seinem damals 10-jährigen Bruder, dem Unternehmer und Fernsehmoderator Spencer Matthews, fiel es immer schwer, seinen Tod zu akzeptieren. 20 Jahre später erhält Spencer ein Foto einer Bergleiche, bei der es sich um Michael handeln könnte. Er macht sich auf den Weg nach Nepal und engagiert Nims Purja, der den Weltrekord für das Besteigen der 14 höchsten Berggipfel innehat, als Expeditionsleiter, um die „Todeszone” des Mount Everest nach Michael abzusuchen. In extremen Höhen von über 8000 Metern setzt das Team einen zehnköpfigen Suchtrupp mit Drohnen ein, der aufgrund der Fähigkeiten seiner Mitglieder auch abseits der Gipfellinien suchen kann. Da sich die Wetterbedingungen verschlechtern und die Zeit knapp wird, muss sich das Team einer Reihe unvorhergesehener Herausforderungen stellen.



Dieser Film enthält Szenen, die für manche Zuschauer verstörend sein könnten. Es wird zur Vorsicht geraten.

Laufzeit:1 Std. 40 Min.
Erscheinungsdatum:2023
Genre:Dokumentation
Altersfreigabe:12
Regie:Tom Beard
Besetzung:Bear GryllsSpencer MatthewsNims PurjaVogue WilliamsDave Rodney

Das könnte dir auch gefallen

  • thumbnail
  • thumbnail
  • thumbnail
  • thumbnail
  • thumbnail
  • thumbnail
  • thumbnail
  • thumbnail