1998

Mit dem Versprechen einer Strafminderung wird Jake Shuttlesworth vorübergehend aus dem Staatsgefängnis entlassen, um den besten Basketballrekruten der Nation, seinen entfremdeten Sohn Jesus, davon zu überzeugen, für die Alma Mater des Gouverneurs zu spielen.

Spike Lee’s Spiel des Lebens

Denzel Washington ist der Star dieses Films über einen Mann hinter Gittern, der eine zweite Chance bekommt, ein Vater zu sein. Jake Shuttlesworth (Washington) wird eine vorzeitige Entlassung in Aussicht gestellt, wenn er während eines Freigangs den besten Highschool-Basketballer des Landes – seinen Sohn Jesus (Ray Allen von den Milwaukee Bucks), der mit ihm gebrochen hat – überzeugen kann, für das ehemalige College des Gouverneurs zu spielen. Während Jesus auf seiner Suche nach der richtigen Entscheidung von allen Seiten unter Druck gesetzt und großen Versuchungen ausgesetzt wird, muss Jake sich überlegen, was nicht nur für ihn selbst, sondern auch für seinen Sohn das Beste ist. Mit einem beeindruckenden Soundtrack von der legendären Hip-Hop-Formation Public Enemy und Cameo-Auftritten von John Turturro sowie Prominenten aus der Basketballszene ist Spike Lees Spiel des Lebens ein von Kritikern gerühmter Film, den Sie nicht verpassen sollten.

Erscheinungsdatum:

1998