1993

Die Verfilmung der wahren Lebensgeschichte einer der erfolgreichsten und talentiertesten Sängerinnen der Gegenwart: Tina Turner.

What's Love Got to Do with It

Tina: What's Love Got to Do with It?, die Verfilmung der wahren Lebensgeschichte einer der erfolgreichsten Sängerinnen der Gegenwart, ist eine hochexplosive Mischung aus fetzigem Rock’n’Roll und kraftvoller Schauspielkunst. Als Ike und Tina Turner überzeugen die Hauptdarsteller Laurence Fishburne Angela Bassett. Zusammen mit Ehemann Ike erkämpft sich die temperamentvolle Rockdiva den Platz im internationalen Musik-Olymp. Doch der Preis des Erfolges ist hoch − das Leben mit Ike verwandelt sich in ein brutales Martyrium, bis Tina den Mut findet, alles hinter sich zu lassen und allein mit ihrem Namen und ihrer Powerstimme ein neues Leben und eine neue Karriere zu beginnen.

Erscheinungsdatum:

1993