1953

Obwohl der erste Blick nicht mehr als Steine und Sand offenbart, lebt die Wüste. Erleben Sie wandernde Steine, spuckende Schlammlöcher, wunderschöne Blumen und den Kampf ums Überleben zwischen Wüstenwesen jeder Art.

Die Wüste lebt

Unglaublich trostlos und doch so schön. Das ewige Paradoxon, bekannt als die Wüste. Und obwohl der erste Blick nicht mehr als Steine und Sand offenbart, lebt dieses Land. Wandernde Felsen, spuckende Schlammlöcher, wunderschöne Blumen und der endlose Kampf ums Überleben zwischen Wüstenwesen jeder Art, eingefangen von grandioser Kamerakunst und atemberaubenden Zeitraffersequenzen.

Erscheinungsdatum:

1953