1980

Bei Herbies Transport von Puerto Vallarta nach Brasilien zu einem Rennen kompliziert ein blinder Passagier die Reise: ein Waisenkind, das eine Inka-Schatzkarte von einem Verbrecher gestohlen hat. Enthält Darstellungen von Tabakerzeugnissen.

Herbie dreht durch

Vor exotischer Kulisse in Mittelamerika demonstriert Herbie, jedermanns Lieblingskäfer, seine eigene Art von "Car-isma" und hochtourigem Humor, bei diesem actionreichen Comedy-Trip. Auf dem Weg zum Grande Premio in Rio de Janeiro werden Herbie und seine zwei neuen Eigentümer von einer Schmugglerbande abgelenkt, von einem winzigen Taschendieb genervt und von einem wütenden Bullen getriezt. Enthält Darstellungen von Tabakerzeugnissen.

Erscheinungsdatum:

1980